Unternehmens­berater
Jörg Sommer

Ein Berater als Sparringspartner mit Klartext und somit direkt auf den Punkt kommend. So sehe ich meinen Beratungsauftrag. Sie als Kunde erwarten schnelle und nachhaltige Lösungen. Dafür stehe ich Jörg Sommer.

Rumble in the jungle

Meine Beratungsleistungen kommen aus Erfahrung, Fachkenntnis, Talent und Leidenschaft. Ich berate bundesweit und branchenübergreifend:

  • Start-up-Unternehmen
  • Mittlere Unternehmen
  • Kommunale Gesellschaften

Wozu einen Berater
Als Start-up-Unternehmen, also in der Entstehungsphase Ihres Unternehmens, braucht es eher den innovativen und hemdsärmelige Berater.

In der Wachstumsphase Ihres Unternehmens bedarf es dann der weiteren Strategie bei der Geschäftsentwicklung.

Es läuft alles gut und es darf bitte auch so weiter gehen. Dann braucht es das Controlling, damit es erfolgreich bleibt.

In der Krise verlangt es den erfahrenen und ruhigen Berater mit einem Netzwerk von Spezialisten wie zum Beispiel Steuerberater sowie Rechtsanwälte.

Kurz zusammengefasst bedeutet Unternehmensberatung bei mir,
die Unternehmensperformance verbessern, operative Umsetzungen begleiten,
Chancen erkennen und Risiken minimieren.

Überlastet

Das Erledigen des gewöhnlichen Geschäfts schaffen die meisten Unternehmen üblicherweise selbst. Anders in außergewöhnlichen Situationen, welche dazu führen, dass das Tagesgeschäft nicht wie gewohnt abläuft. Als Beispiel, bei dem Aufbau neuer Funktionsbereiche Vertrieb sowie Marketing oder wenn Sie mit völlig neuen Aufgabenstellungen konfrontiert und überlastet sind.

Als Geschäftsführer/in allein

An der Spitze des Unternehmens ist man oft einsam unterwegs. Die Mitarbeiter reißen an einem, der Aufsichtsrat oder Betriebsrat nimmt Zeit in Anspruch und die Gesellschafter sind bei Laune zu halten. Als „alter Hase“ unterstütze ich Sie bei dem Meistern besonderer Herausforderungen. Als aufmerksamer Zuhörer, als fordernder Sparringspartner und als besonnener Berater sowie Mediator. Als Ihr Berater ist es meine Aufgabe: Sie in Ihrem Umfeld glänzen zu lassen. Damit Sie sich als Geschäftsführer/in in dem Unternehmen wohl und sicher fühlen. Das Sie ausgeglichen in Ihrem Privatleben sind.

Unternehmensberatung vom Bierdeckel

Silvia Eich, Steuerberaterin, und Jörg Sommer, Unternehmensberater, sitzen am 6. März 2020 am Tresen mit einem lecker Kölsch im Kölner Brauhaus Päffgen. Mit Ursula Gräven, Geschäftsführerin eines mittelständigen Unternehmens, kommt man am Tresen schnell ins Quatschen. Man redet über Gott und die Welt sowie über das Business. Letztendlich finden sich Zahlen sowie Zeichnungen auf einem Bierdeckel wieder und Frau Gräven hat eben eine Unternehmensberatung auf Kölsche Art erhalten. Frau Gräven wird heute noch von dem Duo beraten.

Netzwerk und Kernkompetenzen
Während des Termins im März 2020 haben Steuerberaterin Silvia Eich und Unternehmensberater Jörg Sommer noch am Tresen auf einem Bierdeckel rumgeflachst, dass sie ein perfektes Beratungsduo wären. Einfach anders als andere Berater und Beratungsagenturen. Mit speziellen Kernkompetenzen und einem fachlichen Netzwerk. „Wir sind einfach besser als viele andere Berater“.

Beide als rheinische Frohnatur, humorvoll, auch manchmal über sich selbstkritisch lachend, kommt das Duo sehr schnell auf den Punkt. Der Kunde, der Mandant, erwartet schnelle und nachhaltige Lösungen. Kein Blabla.

So gleich beide unternehmerisch ticken, so unterschiedlich sind ihre Expertisen. Steuerberaterkanzlei Eich & Arman mit Spezialisierungen auch aktuell zum Thema Überbrückungshilfe und Kurzarbeit. Sommer erfolgreich unter anderem im Bereich Vertriebsmarketing und Geschäftsentwicklung unterwegs, mit dem Schwerpunkt Mitarbeiter auf die richtige Spielfeldfunktion setzen. Genau dies macht dieses Duo so erfolgreich.

Sommer und Eich sehen sich als Sparringspartner für Ihre Kunden. Als Spezialisten und Generalisten. Letztendlich kann man dieses Duo nicht beschreiben, man muss sie erleben.
Somit sind Sie nicht alleine im Ring.

Modernes Märchen und warum Unternehmensberater Sommer

Von ganz unten nach ganz oben. Dies ist meine Aufsteigergeschichte in einem knallharten Business mit Erfolgen und Niederlagen, Absturz und Aufstehen. Dies hat mich zum leidenschaftlichen Unternehmensberater aus der Praxis gemacht.

Es war einmal … Und wenn sie nicht gestorben sind, leben sie noch heute. Was ich mit den Märchen der Brüder Grimm habe, sind den Amerikanern ihre Vom-Tellerwäscher-zum-Millionär-Geschichten. In Deutschland gibt es diese „Märchen“ auch. Ein Vorstandschef des Dax-Konzern, hat als Student mal Toiletten gereinigt. Ein berühmter Publizist und Schriftsteller hat als Nachtwächter gearbeitet. Ein namhafter Chef einer sehr erfolgreichen Strategieberatung war Hilfskraft in einer Fabrik.

Vom Feinmechaniker zum Unternehmensberater. Alle wichtigen beruflichen Stationen habe ich durchlaufen, Feinmechaniker für medizinische Geräte, Ausbilder an der technischen Hochschule, Büromaschinenmechaniker, Abteilungsleiter, Assistenz des Geschäftsführers als Schnittstelle zum Vertrieb, 2000 in die Selbstständigkeit, drei eigene Marken wie zum Beispiel Offroad am Nürburgring entwickelt und bis heute einer der Top-Erlebnis Anbieter in Deutschland.

Mir ging es in den „Märchen“ vergleichbar. Ganz oben als aufstrebender Manager Karriere gemacht und jahrelang erfolgreich unterwegs. Von heute auf morgen der Absturz mit gesundheitlichen Folgen habe ich es auf die Intensivstation geschafft. Wieder von null angefangen, wieder erfolgreich durchgestartet.

Als Unternehmensberater kenne ich ALLE Höhen und Tiefen im Unternehmertum und die Auswirkungen auf das Privatleben. Dies lernt man in keiner Ausbildung oder in einem Studium. Profitieren Sie von meiner praktischen Erfahrung.

Coaching für Mitarbeiter

Für Mitarbeiter und Manager herrscht im Unternehmen ein gnadenloser Wettbewerb und ein knallharter Verdrängungskampf. Wer seinen Gegner hier nicht schlagfertig begegnet wird im Business schneller ausgeknockt als ihm lieb ist. Ein martialisches Bild, das die heutige Berufsrealität zeigt.

Als Ihr Sparringspartner finden wir gemeinsam Lösungen, hinterfragen diese Ideen und entwickeln diese weiter. Sparring übersetzt „to spar with someone“, was so viel bedeutet wie „sich mit jemandem oder etwas auseinandersetzen“.

Das Sparring als Training kennt man aus dem Boxen und kommt dem richtigen Wettkampf nahe. Anders als beim richtigen Kampf, dient mein Business-Sparring allein dazu, Ihre Fähigkeiten und Ergebnisse zu verbessern.

Steigen wir gemeinsam in den Ring
Unternehmensberatung, Strategie und Vertriebsmarketing

„Leider sprechen die meisten Berater über eine Praxis,
in der sie nie erfolgreich oder praktisch tätig waren.
Wer Kunden beraten will, muss wissen, wie es in der Praxis funktioniert.

Unternehmensberater Jörg Sommer