Referent JS 2018-05-16T06:25:43+00:00

Referent Jörg M. Sommer

Jörg M. Sommer

Jörg M. Sommer
Referent und Berater

#Referent #Redner #Speaker
#Vortrag #Praxisvortrag #Impulsvortrag

#Referent-JS

Jörg M. Sommer atmet seit 1993 Veranstaltungsluft, ein und aus.

Von 1993 bis 2002 als Head of Customer Service für einen der führenden Büromaschinen-Dienstleister, wo er sich unter anderem für den Bereich Standleitung Messe ORGATEC Köln und CeBIT Hannover verantwortlich zeigte, entstand die Begeisterung Veranstaltungen umzusetzen.

Ab 2002 zog es Jörg M. Sommer als Inhaber der Full Service Agentur emf in die Selbstständigkeit. Er gilt als Pionier der professionellen Outdoor- und Offroad-Veranstaltungen am Nürburgring. Seit dem agiert er als Interim Manager, Berater sowie Planungspartner im Bereich Veranstaltungen, Veranstaltungsstätten, Tourismus und Freizeit – bis heute auch am Nürburgring.

2003 entstand das erste “Outdoor & Offroad Projektbüro am Nürburgring“. Damit wurde in Sachen professionelles Outdoor und Offroad in der grünen Hölle der Grundstein gelegt. Zu diesem Zeitpunkt wurde dann erstmals, unter seiner Leitung, der heutige Offroadpark am Nürburgring eröffnet.

Bis 2009 war Jörg M. Sommer dort Planungspartner, Vertriebsleiter sowie Berater der damaligen Investoren. Hier übernahm er recht zügig die Veranstaltungsleitung.

David Coulthard, Giniel de Villiers, Quentin Tarantino, namhafte Schauspieler und Formel-1-Rennfahrer vertrauten ihm.

Mit seinem Know-how und seiner Kreativität steht er Veranstaltungsstätten, Eventlocations, Agenturen, Kollegen und Unternehmen bei der Gestaltung ihrer Veranstaltung beratend zur Seite.

Darüber hinaus gibt er Praxisvorträge, steht Hochschulen als Referent, Behörden und Gerichte als freier Sachverständiger zur Verfügung.

Seine Erfahrung, sein Fachwissen und das Erlebte weitergeben. Dadurch innovative und kreative Impulse auslösen.

Seine Vorträge sind verständlich, gerne mit Klartext, humorvoll und mit einer kleinen Portion Selbstironie.

Ein Referent aus der Praxis, der vorwiegend auch aus der Praxis was zu erzählen hat.

Format
Vortrag
Praxisvortrag
Impulsvortrag

Kategorie
Veranstaltungsbranche

Honorare
Auf Anfrage

Vortragssprachen
Deutsch

Wenn die Staatsanwaltschaft klopft: Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen

Es geht um die Themen Sicherheitskonzept, Risikominimierung, Verantwortlichkeiten, Haftung und vor allem dem Irrglauben, dass ein Sicherheitskonzept bei jeder Veranstaltung gesetzlich vorgeschrieben ist – dem ist nicht so. 

In diesem Vortrag spreche ich auch über die Ereignisse Loveparade, Schneizlreuth und Nürburgring.

Über echte Veranstaltungsideen, deren Machbarkeiten und das abzusehende Szenario.

Aus meiner Erfahrung empfehle ich zu jeder Veranstaltung ein entsprechendes Sicherheitskonzept.

Wenn die Staatsanwaltschaft klopft: Fahrlässige Tötung im Event

Ich war mitten drin als Ersthelfer, Zeuge und im späteren als Sachverständiger. Daraus mein Praxisvortrag, aus einem wahren tragischem Ereignis, mit einem Toten und 19 leicht bis schwerverletzten Teilnehmern in einer Großveranstaltung.

In keinem Kurs oder einem Seminar, keiner Hochschule, keiner Akademie, keiner IHK und keinem Studieninstitut bereitet man Sie in Ihrer Ausbildung auf eine solche Situation vor. Mein Vortrag und meine Beratung bereitet Sie vor!

Augen auf bei der Berufswahl. Eventbranche, alles chic und fein.

Ein Praxisortrag für Menschen, die über den Einstieg in die Eventbranche nachdenken bzw. in eine fachbezogene Berufsausbildung bspw. als Eventmanager (m/w) oder Veranstaltungskaufmann (m/w) gehen wollen.

Für Neueinsteiger, Seiteneinsteiger, Quereinsteiger, Absolventen von Akademien und Hochschulen.

Red Bull aus Weizengläsern. Mehr geht nicht.

Was machst Du danach, wenn Du für Red Bull eine Veranstaltung konzipiert hast, wo David Coulthard, Giniel de Villiers, Quentin Tarantino und weitere Formel-1-Giganten als Teilnehmer in Deiner Veranstaltung waren? Ein Praxisvortrag aus dem Leben von dem erstellen atemberaubender Veranstaltungen.