Gratismentalität

Lieber Kunde, mit uns nicht!

Pitch Bitching. Gratismentalität. Geiz bleibt geil.
Werte Kodex unter Kollegen – Bullshit

Am 27. Oktober erreicht uns von der Firma S. aus Berlin eine Anfrage für ein größeres Festival in Berlin. Gewünscht wird die vollständige Planung und Organisation. Exakt unsere Kernkompetenz. Liebe Firma S., bis hierhin alles richtiggemacht.

Anfangs im Telefonat mein Hinweis, dass eine vollständige Konzepterstellung kostenpflichtig sei. Von Firma S. kam kein Einwand. Weiter im Telefonat, man möge uns bitte ihre Vorstellungen der Locations zusenden. Dies zwecks der Konzepterstellung und damit der Feststellung der Kostenschätzung. Auch dies sollten wir erhalten. Bis hierhin alles chic und fein.

Im Anschluss des Telefonats eine Woche Funkstille.

Nach freundlicher Nachfrage erhalte ich eine E-Mail mit folgendem Auszug: „Hallo Herr Sommer, bitte entschuldigen Sie die späte Rückmeldung. Da wir die Kosten so gering wie möglich halten möchten, haben wir uns für einige andere Unternehmen entschieden, die keine Gebühren erheben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.“ Nö, dafür habe ich kein Verständnis.

Und ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Firma S. erhält ohne Kosten mehrere fertige Konzepte mit allem drum, dran und drin. Dann erfolgt das Agenturen-Preis-Dumping, denn mal will als Agentur wenigstens die Kosten der Konzepterstellung zurückhaben.

Wir bleiben unserer Wertevorstellung treu, dass qualitative hochwertige Konzepte bei uns Geld kosten. Gerne empfehlen wir Kunden mit dem Anspruch der Gratismentalität entsprechende Agenturen

Ich erwarte keine Reaktionen auf diesen Post. Weil unter den Kollegen das BlaBla von „Werte Codex & Co“ alles nur Bullshit ist. Weil immer mehr Kunden die Gratismentalität voraussetzen.

Lieber Kunde, mit uns nicht! JS

Videobeitrag folgt.

#Werte

By | 2018-05-12T12:03:57+00:00 November 8th, 2017|JS #EinGrußvomSchreibtisch|0 Comments

About the Author: