Über 30 Jahre ist Sommer in der Veranstaltungsbranche tätig, auch als Berater für die Veranstaltungswirtschaft. Mitunter 15 Jahre am Nürburgring. Bis Ende 2018 erfolgt endgültig der Wechsel vom Veranstalter zum Veranstaltungsberater. Somit sieht sich Jörg Sommer zukünftig mehr in der Veranstaltungsberatung und Unternehmensberatung mit dem Schwerpunkt Vertriebsmarketing.

Im Fokus steht die Beratung von Unternehmungen, die eine Veranstaltung planen. Event-Locations im Bereich Vertriebsmarketing, mit neuen Ideen, frischen Konzepten sowie zielgruppenorientierte Veranstaltungsformate, zu unterstützen.

Die Marke Offroad am Nürburgring, bestehend seit 2002 sowie die neue Marke OFFROADWERK gegründet in 2017, beide Marken gehören zur PLANORG, werden weiter ausgebaut. Über die PLANORG bzw. Offroad am Nürburgring und OFFROADWERK wird man weiterhin als Veranstalter tätig sein.

„Als Veranstalter war es eine sehr interessante und aufregende Zeit, in der ich viele tolle Menschen kennen gelernt habe. Leider sprechen die meisten Berater über eine Praxis, in der sie nie erfolgreich oder praktisch tätig waren“, so Sommer.

Namhafte Kunden, geschätzte Kollegen, Teilnehmer wie Quentin Tarantino, bedeutende Schauspieler, Rennfahrer wie Giniel de Villiers, David Coulthard und weitere Formel-1-Rennfahrer durfte Sommer erleben.

Mit seiner langjährigen und praktischen Berufserfahrung unter anderem auch als Referent sieht Sommer seine unternehmerische Perspektive als Unternehmensberater.