Es wird keinen Knockout geben

Überlastet

Das Erledigen des gewöhnlichen Geschäfts schaffen die meisten Unternehmen üblicherweise selbst. Anders in außergewöhnlichen Situationen, welche dazu führen, dass das Tagesgeschäft nicht wie gewohnt abläuft. Als Beispiel, bei dem Aufbau neuer Funktionsbereiche oder wenn Sie mit völlig neuen Aufgabenstellungen konfrontiert und überlastet sind.

Als Geschäftsführer/in allein

An der Spitze des Unternehmens ist man oft einsam unterwegs. Die Mitarbeiter reißen an einem, der Betriebsrat nimmt Zeit in Anspruch und die Gesellschafter sind bei Laune zu halten. Als „alter Hase“ unterstütze ich Sie bei dem Meistern besonderer Herausforderungen. Als aufmerksamer Zuhörer, als fordernder Sparringspartner und als besonnener Berater. Meine Aufgabe ist, Sie in Ihrem Umfeld glänzen zu lassen. Damit Sie sich als Geschäftsführer/in in dem Unternehmen wohl und sicher fühlen. Dann läufts auch ausgeglichener im Privatleben.