WEITERE BELASTUNG VERANSTALTUNGSBRANCHE

Vor ca. 10 Stunden habe ich noch einen Beitrag in Sachen Institut der Deutschen Wirtschaft gepostet. Nun die ersten Nachrichten von einem Corona-Katastrophenfall und Ausgangsperren. ES MACHT MICH WÜTENDER

Wir in der Veranstaltungsbranche wie Locations, Event-Caterer und Gastronomen sind nicht die Verursacher. Mir ist kein einziger Fall bekannt. Wir halten uns an Vorschriften somit an Verordnungen und mehr.

Es sind die Menschen, die illegale Partys veranstalten, Großfamilien die Events organisieren und Menschenmassen, die ohne Abstand Shoppen gehen. Diese Personengruppen sind wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu verurteilen. Diese Personengruppen haben den vorwiegenden Anteil an den steigenden Fallzahlen. Solange hier keine „schmerzhaften“ Strafen gegenüber dieser Personengruppen erfolgen, werden diese Menschen weiter ignorant und egoistisch sein.

Wir die Veranstaltungsbranche sind nicht die Verursacher der Pandemie und wir bereichern uns auch nicht über die Corona-Hilfen, wie es das Institut der Deutschen Wirtschaft vermittelt.

Danke an die Dummköpfe und „Querdenker“, die meines Erachtens den Katastrophenfall und die Ausgangsperren zu verantworten haben.