06.07.2022 Beitrag PLANORG

HUNDELAND

Willkommen im Hundeland. Eine artgerechte und liebevolle Umgebung erlebt der Hund im Hundekindergarten, in der Hundeschule und im Hundehotel. Hier stehen die Bedürfnisse des Tieres und die Betreuungswünsche im Vordergrund. Dies gilt für sozialverträgliche und nicht sozialverträgliche Hunde.

Die 365/24-Dienstleistungen orientieren sich an den Bedürfnissen der Hundehalter. Die Betreuung erfolgt durch qualifiziertes Fachpersonal. Die Hundetrainings werden durch Spezialisten durchgeführt. Coaches begleiten die Hundehalter. Eine medizinische Versorgungund Physiotherapie für den Hund steht zur Verfügung.

Im Hundeland befindet sich ein Ausbildungs- und Weiterbildungszentrum für Hundetrainer, Hundehalter und Kinder. Tierkommunikation. Eine Agentur, die sich auf Hundeveranstaltungenspezialisiert hat.

Im Hundeland gibt es unter anderem für den Hund eine Shoppingmeile, eine BARF Hundefutter Metzgerei, Hundefriseur sowie eine Gastronomie, die auf Hund und Halter eingerichtet ist.

Für dieses Projekt wird im Raum Köln / Düsseldorf / Mönchengladbach eine entsprechende Indoor- und Outdoor-Liegenschaft gesucht. Angesprochen sind regionale und überregionale Investoren sowie Industriepartner.

Interessierte Partner, nach Unterzeichnung einer Verschwiegenheitserklärung, werden nach Jüchen zu einer Präsentation eingeladen.

Projektentwickler
Jörg M. Sommer, info@joergsommer.de+49 2181 7589448

28.07.2022 Beitrag Radio Rhein-Kreis Neuss

HUNDELAND mit Jörg Sommer

Hier geht es zum Radiobeitrag.

Radio NE-WS 89.4 wurde aus der Presse auf mein Projekt aufmerksam. Daraus entstand dieses Interview.

Text von Lena Bauer, Reporterin bei NE-WS 89.4

Am Anfang haben ihn viele für seine Idee belächelt und nicht an seine Idee geglaubt. Inzwischen ist die Idee etwas konkreter geworden und die Rückmeldungen sind gut. Es gibt erste Pläne und sogar schon ein Angebot für ein Gelände. Jörg Sommer möchte eine Art Komplettangebot für Hunde und Halter schaffen. Hundehalter können dort ihr Tier einfach abgeben und es wird rundum versorgt. Während der Halter beispielsweise bei der Arbeit ist, geht der Hund zur Hundeschule, Physiotherapie und bekommt im Anschluss noch die Krallen geschnitten. Nach der Arbeit kann der Halter den Hund abholen und die weiteren Angebote im Hundeland mit dem Hund nutzen. Geplant sind nämlich auch Restaurants und eine Art Shoppingmeile, wo es beispielsweise auch einen Laden für Hundefutter geben soll. Jörg Sommer hat aber auch noch einige weitere Ideen.

Der Standort für das Hundeland ist noch unklar
Aktuell steht noch nicht fest, wann und wo es mit dem Hundeland losgeht. Auf jeden Fall soll der Standort gut mit dem Auto und auch für die Menschen im Rhein-Kreis Neuss erreichbar sein. Durch seinen eigentlichen Job, als Unternehmensberater, ist er gut vernetzt und kennt sich mit der Planung von Projekten aus. Gleichzeitig bringt er als Hundehalter, -Züchter und -Coach Knowhow im Hundebereich mit und kennt die Szene. Deswegen ist er zuversichtlich, dass das mit dem Hundeland klappt. Mögliche Investoren, Partner und Interessierte können sich weiterhin bei ihm melden.

Quelle: Lena Bauer, Reporterin bei NE-WS 89.4
https://www.news894.de/artikel/juechener-plant-hundeland-fuer-hund-und-halter-1372980.html