EVENTMANAGEMENT

studieren und oder lernen

Vorweg

Als Eventmanager sollten Sie über eine betriebswirtschaftliche Ausbildung verfügen. Dann erst kommt das Know-how im Event-Management.

Dabei lernen Sie die Planung, Konzeption und Organisation von Events. Das Projektmanagement, das Eventmarketing und die Eventinszenierung. Die Eventkalkulation, Eventfinanzierung und das Eventcontrolling. Weiterhin beinhaltet dies:

  • Erlebnisorientierung
  • Eventmanagement als Marketinginstrument
  • Inszenierung
  • Interaktivität
  • Multisensorische Ansprache

Zu den Eventformaten können gehören:

  • Business Events somit Konferenzen, Tagungen, Teambuilding und Incentive
  • Charity Events
  • Konzerte
  • Kulturveranstaltungen
  • Messen
  • Partys und Feste
  • Sportereignisse
  • Verkaufspräsentationen

Meine Erfahrung Ihr USP

Sie möchten Eventmanagement studieren und als Bachelor abschließen. Gerne berate ich Sie, begleite und bereite Sie auf Ihre Prüfung vor.

Je nach Hochschule lernen Sie in sieben Semestern die Techniken des Eventmanagements. Dies kann enthalten:

  • Eventevaluation
  • Eventinszenierung
  • Eventmarketing
  • Eventplanung
  • Projektmanagement
  • und weitere Fachbereiche

In praktischen Fallstudien lernen Sie unter anderem Veranstaltungsformate kenne wie:

  • Business Events
  • Exhibition Events
  • Public Events

Bei mir lernen Sie ergänzend: Fachexpertise „Wissen direkt aus der Praxis“;  Mehr Effizienz „Lernen Sie das Wichtige“; Profitieren Sie von meinen langjährigen praktischen Erfahrungen und mein Netzwerk „Kommen Sie direkt in Kontakt zu den Top-Agenturen und in die Veranstaltungsbranche“.