WIR SAGEN KEINE VERANSTALTUNG AB
wegen der Coronavirus Epidemie.

Ich lese und höre vorwiegend, dass Veranstaltungen abgesagt werden. In den letzten Wochen rufen Locations, Planer sowie Entscheider mich an und fragen nach meiner Einschätzung. Auch meine Direktkunden, mit denen ich in Veranstaltungsplanungen bin, sprechen vorwiegend Besorgnisse aus.

Die Bedenken sind ernst zu nehmen. Daraus ist die Veranstaltung nochmals zu überprüfen, nicht starr werden, sondern den Weg nach vorne antreten.

Sollte es trotzdem zu einer Verschiebung oder Absage kommen, ist meine Empfehlung mit der Location, den Dienstleistern und allen weiteren Parteien eine einvernehmliche Lösung zu finden.

Hier nun auf Vertragseinhaltung und oder Stornobedingungen zu bestehen, den Rechtsanwalt schreiben zu lassen, halte ich für falsch.

Miteinander offen reden, emphatisch sein, somit sich in die Lage des gegenüberliegenden Vertragspartners versetzen und gegenseitiges Verständnis entwickeln. Dies schafft Vertrauen und Kundenbindung.

Sicherlich darf man unterscheiden zwischen öffentlichen und MICE-Veranstaltungen. Im Bereich MICE-Veranstaltungen wird es von meiner Seite keine Absage einer Veranstaltung, wegen der Coronavirus Epidemie, geben. Bezogen zum Beispiel auf meine Marke OFFROADWERK und Offroad am Nürburgring werden alle Veranstaltungen stattfinden.

Mein Name ist Jörg Sommer
und ich berate Locations, Dienstleister und Unternehmen die Veranstaltungen planen.