HALLO BERLIN

ICH FREUE MICH AUF DICH UND DEINE LOCATIONS

Die Situation Corona ist auch in Berlin und im Umland ein Albtraum. Fast alle Unternehmungen sind von der Corona-Situation stark betroffen. So auch die Berliner Locations. Das Ende ist bisher nicht abzusehen. Fest steht, Berlin wird anders werden. Die Welt wird eine andere werden. Aber es gibt neben Corona weiterhin noch andere wichtige und lebenswerte Themen.

Nach IHK Zahlen werden 61% der Betriebe im Gastgewerbe Berlins und Umland mit einem Umsatzrückgang von mehr als 50 Prozent rechnen. Aus Erfahrung und Gesprächen mit Mandanten prognostiziere ich einen viel höheren Einbruch, vor allem im Business-to-Business und in der MICE-Branche.

Nie zuvor wurde die Veranstaltungsbranche derartig in die Vollbremsung gezwungen. Bei den Locations und in der Veranstaltungsbranche sind es 100%, das Geschäft ist völlig zum Erliegen gekommen ebenso der Berliner Tourismus.

Natürlich fällt es schwer, meinen Kunden in der jetzigen Situation zu sagen „in der Krise steckt die Chance“. Trotzdem beginnen einige Locations den Blick wieder nach vorne zu richten. So auch in Berlin und im Umland.

Mein Kunde nutzt die „ruhige“ Zeit für meine Beratung um die Digitalisierung voranzutreiben. Neue Erlebnisse werden geschaffen. Aus meinem Netzwerk werden Kooperationen mit Industriepartnern geschlossen. Die bestehende Marke wird weiterentwickelt. Eine neue Marke wird produziert. Der Vertrieb und das Marketing wird zusammengeführt. Mitarbeiter werden neu aufgestellt. Kalkulationen werden optimiert. Das Krisenmanagement wird auf Zukunft getrimmt.

Mein Name ist Jörg Sommer und ich berate Locations in Berlin.

„Somit gibt es zwei Arten von Unternehmer in der Coronakrise: Die, die agieren. Die, die reagieren. In und rund um Berlin beginnen Unternehmen zu agieren.“