BEST OF EVENTS und Nürburgring.

Es hat interessante Gespräche auf der BOE in Dortmund gegeben. Daraus resultierend gibt es bereits morgen, 22.01.2016, das erste Treffen mit Kunden am Nürburgring. Hier werden wir über weiterführende Planungen sprechen.

Kunden
Mit bestehenden und neuen Kunden über Veranstaltungen am Nürburgring gesprochen. Die Bandbreite der Veranstaltung geht von der Teamchallenge im Outdoor & Offroad Center bis hin zum Workshop in der VIP-Lounge am Nürburgring.

Diskussion
Mit Instituten und Verlagen fachlich, interessant und sehr freundlich, über die Begrifflichkeit „Referent mit praktischer Erfahrung“ diskutiert. Diese werden auch gerne als Top Referenten und Top Speaker benannt. Zum Schluss sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass praktische Erfahrung nicht gleichzusetzen ist mit zum Beispiel der lediglichen Koordination von Gewerken. Es sind nämlich DIE PRAKTIKER, die auf dem Schreibtisch die Veranstaltung planen und im Anschluss vor Ort mit anpacken.

Beeindruckend
Sehr beeindruckend war für mich der Aussteller Production Resource Group (PRG XL Video). Hierbei handelt es sich um einen führenden Full-Service-Anbieter in der Veranstaltungsbranche. Auf fast 4.000 Quadratmetern zeigte PRG alle Phasen der Entwicklung einer Veranstaltung- von der Konzeptentstehung über Proben bis hin zur Durchführung. Als Beispiel diente der beeindruckende Deutsche Nachhaltigkeitspreis. Der Besucher wurde auf der BOE durch einen Parcours mit Installationen, Kinoräumen und 3D-Projektionen geführt. PRG XL Video verspricht die multimediale Umsetzung eines „noch nie da gewesenen Messekonzeptes“. Ich bin immer noch sehr beeindruckt!

Kollegen
Ich habe mich sehr gefreut, ehrliche, alte und neue Kollegen aus der Agenturlandschaft und von Rennstrecken getroffen zu haben.

Networking
Für mich steht die BOE auch für freundschaftliches und kollegiales Networking. Was mir in diesem Jahr wieder sehr viel Freude bereitet hat, waren Geschäftsanbahnungen und vor allem auch das Zusammenführen von Kernkompetenzen. Interessante Verbindungen konnte ich herstellen. Ich bin gespannt, was daraus entsteht.

Mein Fazit
Weiterhin eine interessante Messe, wobei ich mir eine höhere Qualität von Ausstellern wünschen würde. Die Steigerung von 417 auf 450 Ausstellern sagt noch nichts über die Steigerung der Qualität aus. Ob es ein Muss für Marketing-Entscheider ist, die BOE zu besuchen, darüber darf man sicherlich trefflich diskutieren.

Am 20. und 21. Januar öffnete die internationale Fachmesse für Erlebnismarketing wieder ihre Tore in der Messe Westfalenhallen Dortmund. Mit rund acht Prozent mehr Ausstellern und zahlreichen Neuerungen. Veranstalter war zum ersten Mal die Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH.