Der Teilnehmer kennt den Unterschied nicht.
Aus „Bogensport am Nürburgring“ wird Bogensport 3.0.

Im Mai 2015 sind wir mit „Bogensport am Nürburgring“ an den Start gegangen und das Ergebnis im Bereich Customer ist sehr ernüchternd. Nach drei Jahren Bogenschießen für Endverbraucher und Firmen haben wir entschieden dies so nicht weiterzuführen.

Zwischenzeitlich werden unter anderem Kurse im B2C-Bereich für unter 18 € pro Person angeboten. Dies verstärkt und vorwiegend von Hobbyristen weit weg von Professionalität, Sinn und Verstand. Endverbraucher orientieren sich zunehmender in den Bereich „Geiz ist geil“ und Billigsegment. Klar, der Teilnehmer kennt den Unterschied nicht. Dies ist nicht unsere Philosophie. Den Bereich Bogensport für JEDERFRAU und JEDERMANN am Nürburgring werden wir bis Ende 2017 einstellen.

Bogensport 3.0 ist zukünftig:
1.) Planung und Organisation von Firmenveranstaltungen
2.) Beratung für Veranstaltungsstätten und Eventlocations
3.) Spezial-Coaching für Einzelpersonen und kleine Gruppen

Dies ist auch eine Konsequenz, dass sich die PLANORG mit dessen Marken noch mehr auf die Beratung von Veranstaltungsstätten / Eventlocations im Bereich Vertrieb sowie Marketing fokussiert. Und für Firmen Veranstaltungen plant sowie organisiert.

Die Website www.bogensport-am-nuerburgring.de wird im Dezember 2017 auf Facebook www.facebook.com/bogensport3.0/ umgeleitet. Ansprechpartner ist weiterhin unser Leiter Bogensport Bernd van Ooy.